Sooo, liebe Leute, 

ich kann hiermit offiziell verkünden, dass der „Bundesweite 2er Wettbewerb 2016“ soeben zu Ende gegangen ist. Ich habe eben die letzte Meldung aus Münster erhalten, und somit sind meine Ergebnislisten komplett und auch online.

Zu jedem Wettbewerb gehören natürlich auch Sieger, die wir gebührend feiern wollen, zumal es die Gewinnerinnen aus dem Vorjahr sind, denen es somit gelungen ist, ihren Titel im Jahr 2016 zu verteidigen: Kathy Reiss und Teresa Vogele, die dieses Jahr unter dem würzigen Namen „Chimichurri“ gestartet sind, sind mit 70 Punkten erneute Sieger des 2er Wettbewerbs. Herzlichen Glückwunsch und Gratulation. Wann und an welcher Stelle der Siegerpokal übergeben wird, steht noch nicht fest. Wie in den Vorjahren auch, wäre die Siegerehrung bei der DM in Bremgarten sicherlich ein geeigneter Rahmen.
Somit belegen „Die Kaffeetanten“ aus Hartenholm, die lange Zeit geführt haben, mit 62 Punkten den zweiten und die Mannschaft „Paranodon Illertissen“ mit 60 Punkten aus drei Runden den dritten Platz. Auch hierzu Herzlichen Glückwunsch und Anerkennung zu diesen tollen Leistungen.

An dieser Stelle möchte ich es gerne für heute belassen, allerdings nicht ohne mich für die Beteiligung und Unterstützung von den Sprungplätzen zu bedanken. Der Kontakt und Informationsaustausch war gut, besonders vor dem Hintergrund, dass das Wetter sicherlich nicht optimal war und alle ja sowieso immer so furchtbar viel zu tun haben ;-).

Ich würde mich morgen gerne noch etwas der Statistik widmen und diese nachbereiten. Zudem kann man ja verschiedene interessante Fragen stellen, wie z. B. wie sich dieser Wettbewerb wieder etwas attraktiver gestalten lässt, wie sich mehr Teams anlocken lassen, ob der dive pool in dieser Form passend ist, …., und zu guter Letzt die Frage, was eigentlich mit den Männerteams in dieser Republik los ist, denn auf dem Podium stehen ausschließlich Frauen :-))))))))

Vielen Dank Euch allen nochmal fürs Mitwirken. Habt alle einen guten Abend und viele Grüße aus dem FSZ Saar.

Markus Bastuck
FSZ Saar

Fallschirmsportzentrum Saar
Am Flugplatz - 66798 Wallerfangen
Tel.: +49 (0) 6837-74136
Fax.: +49 (0) 6837-7080116
Mail.: info[at]fsz-saar[dot]de

AnfahrtAGBsImpressum

Jahressprungkalender

Schnellkontakt
Gerne beantworten wir ihre Fragen.
* erforderlich
Vielen Dank für Ihre Nachricht

Fallschirmsportzentrum Saar
Am Flugplatz - 66798 Wallerfangen
Tel.: +49 (0) 6837-74136
Fax.: +49 (0) 6837-7080116
Mail.: info[at]fsz-saar[dot]de

AnfahrtAGBsImpressum

Jahressprungkalender


Schnellkontakt
Gerne beantworten wir ihre Fragen.
Deutsch English Francais