FAQ’s Tandem



Was ist ein Tandemsprung?
Kann mein Tandemsprung auch gefilmt oder fotografiert werden?
Brauche ich einen Termin?
Was passiert, wenn das Wetter schlecht ist?
Wie viel Zeit muss ich mitbringen?
Was muss ich anziehen/mitbringen?
Wie werde ich auf den Sprung vorbereitet?
Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
Muss ich vorher zum Arzt?
Ich trage eine Brille/Kontaktlinsen. Kann ich trotzdem springen?
Mit welcher Geschwindigkeit falle ich?
Kann ich im freien Fall eigentlich atmen?
Wir sind eine Gruppe. Können wir zusammen ins Flugzeug?
Ist Tandemspringen gefährlich?
Bin ich versichert?
Was passiert, wenn der Schirm sich nicht öffnet?
Darf ich Zuschauer mitbringen?
Ich habe einen Gutschein, möchte aber nicht springen. Was nun?
Wie lange ist der Gutschein gültig?


Was ist ein Tandemsprung?  nach oben

Ein Tandemsprung bietet für Sie die Möglichkeit, sich ohne vorherige Ausbildung einen Eindruck vom Fallschirmspringen und dem unbeschreiblichen Gefühl des freien Falls zu verschaffen. Der komplette Ablauf liegt dabei in den Händen eines sehr erfahrenen Fallschirmspringers, dem sogenannten Tandemmaster, der für diese Tätigkeit explizit geschult und auch geprüft wurde. Das bedeutet für Sie als sein Gast, dass Sie das Erlebnis in vollen Zügen genießen können. Schon während des Fluges mit dem Flugzeug auf die Absetzhöhe können Sie fühlen wie Ihre Spannung steigt, bevor Sie dann gemeinsam mit dem Tandemmaster das Flugzeug in ca. 4.000 Metern Höhe über Grund verlassen und ca. 50 Sekunden lang den freien Fall erleben. Anschließend, in ca. 1.500 Metern über Grund, öffnet der Tandemmaster den Fallschirm und nach ca. 5-10 Minuten Schirmflug erreichen Sie sicher die Erde.

 

Kann mein Tandemsprung auch gefilmt oder fotografiert werden?nach oben

Ja, das ist möglich und besonders zu empfehlen, denn Sie werden sich Ihr Video oder Ihre Fotos garantiert noch oft ansehen. Das Video und/oder die Fotos zu Ihrem Tandemsprung entstehen dadurch, dass ein Springer, die entsprechende Kamera an seinem Helm fixiert hat und Sie ständig begleitet. Gefilmt und/oder fotografiert werden bereits die Eindrücke am Boden, insbesondere Ihre Vorfreude auf dem Weg zur Einstiegsposition. Der Start, der sich anschließende Steigflug und die Stimmung im Flugzeug werden ebenso festgehalten. Auch während des freien Falls ist der Kameraspringer ganz nah bei Ihnen und zeichnet alles auf. Die Dokumentation endet mit Ihrer Landung am Tandemschirm und der Begeisterung in Ihrem Gesicht. Aufgrund der anfallenden Sprungkosten des Kameraspringers und des hohen Aufwands ist das Video und/oder Foto extra zu zahlen (siehe unter „Preise“). Das Video wird in der Regel noch an Ort und Stelle geschnitten und mit Musik unterlegt. Meistens besteht sogar die Möglichkeit, das Video Ihren Begleitpersonen in unserem Bistro am Sprungplatz vorzuführen. Ebenso werden auch Ihre Fotos zusammengestellt und können direkt mit nach Hause genommen werden.

 

Brauche ich einen Termin?nach oben

Ja, denn es erleichtert unsere Planung. Wir springen von April bis Ende Oktober jeweils von Freitag bis Sonntag und zu bestimmten Terminen, die wir unter www.fsz-saar.de und Facebook veröffentlichen, auch unter der Woche. Wir empfehlen, uns ca. ein bis zwei Wochen vor Ihrem gewünschten Termin unter 06837-74136 anzurufen, um Ihren Termin abzustimmen. Die Uhrzeit, die wir dann mit Ihnen vereinbaren, ist gleichzeitig die Zeit, zu der Sie am Flugplatz sein sollten. Möchten Sie kurz entschlossen einen Tandemsprung erleben – rufen Sie uns gerne an! Unter Umständen ist auch kurzfristig noch ein Termin frei, so dass einem spontanen Erlebnis nichts im Wege steht.

 

Was passiert, wenn das Wetter schlecht ist?nach oben

Unter schlechtem Wetter verstehen wir Regen, tief hängende Wolken und starken Wind. Um zu erfahren, ob das Wetter für Ihren Tandemsprung passt, rufen Sie uns vor Ihrer Abfahrt unter 06837 74136 an. Dort läuft eine Ansage, die Sie bezüglich der Durchführbarkeit Ihres Tandemsprunges informiert.

Wie viel Zeit muss ich mitbringen?nach oben

Wir erwarten Sie zur vereinbarten Zeit am Sprungplatz. Es ist unser Ziel, Ihnen Ihren Tandemsprung ohne lange Wartezeiten zu ermöglichen, so dass Sie nach zwei bis drei Stunden den Sprungplatz wieder verlassen können. Wir bitten Sie aber um Geduld und Verständnis, wenn es aus meteorologischen oder flugbetrieblichen Gründen zu zeitlichen Verzögerungen kommt.

 

Was muss ich anziehen/mitbringen?nach oben

Wir empfehlen Ihnen bequeme Freizeitkleidung in Abhängigkeit von der Temperatur. Wichtig sind bequeme Turn- bzw. Freizeitschuhe, die sich fest zuschnüren lassen. Sie bekommen von uns einen Sprunganzug, eine Ledermütze und eine Sprungbrille gestellt.

 

Wie werde ich auf den Sprung vorbereitet?nach oben

Kurz vor dem Sprung erhalten Sie eine ausführliche, ca. zehn Minuten dauernde Einweisung durch einen unserer Tandemmaster. Er wird Ihnen den allgemeinen Ablauf erläutern und wird Sie auch bitten, verschiedene praktische Übungen gemeinsam mit ihm auszuführen. Dies dient in erster Linie der Erklärung des Ausstiegs und Absprungs aus dem Flugzeug, der Körperhaltung im freien Fall und dem Verhalten am offenen Fallschirm während des Schirmflugs und unmittelbar vor der Landung. Diese Einweisung beinhaltet auch das Einkleiden mit Sprunganzug, Ledermütze und Brille sowie das Anlegen des Passagiergurtzeuges, mit dem Sie während des Steigfluges mit dem Gurtzeug des Tandemmasters verbunden werden.

 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?nach oben

Sie sollten mindestens zwölf Jahre alt sein und nicht mehr als 95 kg wiegen, außerdem eine Mindestkörpergröße von 1,40 m haben. Minderjährige dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung der/des gesetzlichen Vertreter/s springen.

 

Muss ich vorher zum Arzt?nach oben

Nein, das ist nicht erforderlich, und grundsätzlich ist auch kein Attest nötig. Sollten Sie jedoch Bedenken oder tatsächlich körperliche Beschwerden haben, insbesondere Herz-Kreislauf—Beschwerden oder Rückenprobleme, empfehlen wir Ihnen, vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen. Bei akuten Erkältungskrankheiten (Schnupfen, Stirnhöhlenentzündung, Bronchitis, ….) und Schwangerschaft raten wir dringend von einem Tandemsprung ab.

 

Ich trage eine Brille/Kontaktlinsen. Kann ich trotzdem springen?nach oben

Ja, das ist kein Problem. Alle unsere Tandemgäste bekommen Sprungbrillen, die winddicht sind. Für Brillenträger bieten wir spezielle Überbrillen, die problemlos über eine normale Brille getragen werden können.

 

Mit welcher Geschwindigkeit falle ich?nach oben

Die Freifallgeschwindigkeit beträgt etwa 200 km/h.

 

Kann ich im freien Fall eigentlich atmen?nach oben

Anfänglich vielleicht noch etwas von der Anströmung überrascht, können Sie ganz normal, jedoch am einfachsten durch die Nase, atmen.

 

Wir sind eine Gruppe. Können wir zusammen ins Flugzeug?nach oben

Sofern es die Organisation und der Ablauf zulassen, erfüllen wir Ihnen diesen Wunsch gerne. Beachten Sie aber, dass Sie dann zwar zusammen im Flugzeug fliegen, Sie aber nacheinander mit dem jeweils „eigenen“ Tandemmaster abspringen. Es besteht nicht die Möglichkeit, im freien Fall oder während der Schirmfahrt zusammen zu sein.

 

Ist Tandemspringen gefährlich?nach oben

Obwohl ein Tandemsprung im Allgemeinen eine harmlose und ungefährliche Angelegenheit ist, ist ein Unfall dennoch nicht zu 100 % auszuschließen, wenn auch extrem selten! Der Teil eines Sprunges, wo man sich am ehesten verletzten kann, ist die Landung. Der Gast hat in der Regel mit der Landung nur insofern zu tun, als er die Knie anwinkeln bzw. die Füße hochnehmen muss. Die Landung selbst ist Sache des Tandempiloten, er setzt immer zuerst auf. Je nach Wind- und Gewichtsverhältnissen wird entweder im Stehen oder im Sitzen gelandet.

 

Bin ich versichert?nach oben

Sollten Sie sich verletzen übernimmt entstehende Behandlungskosten ausnahmslos Ihre jeweilige Krankenkasse – es gibt keinen Ausschluss für Sportverletzungen. Für Tandemsprünge sind darüber hinaus folgende Versicherungen abgeschlossen: 1.Gesetzliche Dritthaftpflichtversicherung als Halter von Sprungfallschirmen: Deckungssumme € 1,5 Mio. pauschal für Personen- und Sachschaden 2. Luftfrachtführer-Haftpflichtversicherung für Tandemsysteme (Passagier-Haftpflicht) Deckungssumme € 600.000,- pauschal für Personenschaden.

 

Was passiert, wenn der Schirm sich nicht öffnet?nach oben

Alle Fallschirmsysteme bestehen aus einem Gurtzeug, einem Hauptfallschirm und einem Reserveschirm. Sollte sich der Hauptschirm nicht voll funktionsfähig öffnen, wird dieser abgetrennt und anschließend der Reserveschirm geöffnet. Der Reserveschirm ist genauso groß wie der eigentliche Hauptschirm und ermöglicht so ebenfalls eine sichere Landung. Der Reserveschirm darf im Gegensatz zum Hauptschirm nur von speziell geschulten Reservefallschirmpackern gepackt werden.

 

Darf ich Zuschauer mitbringen?nach oben

Natürlich freuen wir uns über jeden Besucher und möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Wir bitten aber, in dem für Tandemgäste und Besucher reservierten Bereich zu bleiben und den Anweisungen des Personals Folge zu leisten. Wir haben Verständnis für Zuschauer, die gerne „hautnah“ mit dabei sein und viele Fotos machen wollen. Dennoch sind verschiedene sicherheitsrelevante Bereiche für Zuschauer tabu, dazu gehören z. B. die Packflächen, aber insbesondere die Einstiegsposition, Rollwege und die Start- und Landebahn.

 

Ich habe einen Gutschein, möchte aber nicht springen. Was nun?nach oben

Das ist kein Problem, weil unsere Gutscheine übertragbar sind. Machen Sie jemand anderem eine Freude und teilen uns bitte den Namen mit. Eine Rückzahlung ist jedoch ausgeschlossen.

 

Wie lange ist der Gutschein gültig? nach oben

Der Gutschein ist 3 Jahre gültig.


Fallschirmsportzentrum Saar
Am Flugplatz - 66798 Wallerfangen
Tel.: +49 (0) 6837-74136
Fax.: +49 (0) 6837-7080116
Mail.: info[at]fsz-saar[dot]de

AnfahrtAGBsImpressum

Jahressprungkalender

Schnellkontakt
Gerne beantworten wir ihre Fragen.
* erforderlich
Vielen Dank für Ihre Nachricht

Fallschirmsportzentrum Saar
Am Flugplatz - 66798 Wallerfangen
Tel.: +49 (0) 6837-74136
Fax.: +49 (0) 6837-7080116
Mail.: info[at]fsz-saar[dot]de

AnfahrtAGBsImpressum

Jahressprungkalender


Schnellkontakt
Gerne beantworten wir ihre Fragen.
Deutsch English Francais